MindMove Coaching
Das Neuste von MindMove
Home > News

Einen Schritt voraus sein

Sonntag, 10 März 2013
Kennen Sie das Gefühl, einen Schritt voraus zu sein? Wer auf Wochenebene plant, hat gute Chancen, vermehrt voraus zu gehen und eigene Themen vorantreiben zu können. Steven Covey sagt zum Thema Proaktivität: Zwischen Auslöser und Reaktion hat der Mensch die Freiheit, zu wählen. Mit anderen Worten und auf Ihre Wochenplanung angewendet: Werden Sie sich bewusst, was Sie reagieren lässt und wo Sie vermehrt durch proaktiveres Vorgehen auslösen statt reagieren können.
 

Für Führungskräfte im Unternehmenskontext ist Proaktivität besonders wichtig. Mein ehemaliger Chef in der guten alten SBG sagte einst: "In der Matrix siegt, wer zuerst einen Vorschlag macht."

Dies sind einige guten Gewohnheiten, um als Führungskraft einen Schritt voraus zu sein:

  • Beginnen Sie in Ihrem eigenen Team. Welches sind Ihre lang- und mittelfristigen Ziele als Team? Zu welchem Ziel können Sie diese Woche etwas anstossen, proaktiv sein?
  • Schauen Sie auf Ihren Wochenplan: Welche Sitzungen und Gespräche stehen an? Von wem erwarten Sie eine Antwort?
  • Aus der Antwort auf den oberen Punkt abgeleitet: Was können Sie heute schon anstossen, um in diesen Sitzungen und Gesprächen einen Schritt voraus zu sein?
Nehmen Sie sich jetzt 5 Minuten Zeit und schauen Sie in sich hinein: Wo möchte ich etwas Wichtiges bewirken? Was ist mein erster Schritt in diese Richtung? Diese Woche? Bei welcher Gelegenheit?
‹ Zur Liste