MindMove Coaching
Das Neuste von MindMove
Home > News

Ein Stromausfall als Chance

Donnerstag, 26 Januar 2012
Während dem Schreiben dieses Blogs ist noch immer Stromausfall in Zürich. Die Trams stehen still, Geschäfte können ihre Kassen nicht bedienen und Kunden bleiben draussen. Mich zwang der Stromausfall ins Homeoffice, wo ich mir wenigstens rasch eine Suppe kochte. Ohne Stromausfall-Pause wären mit die nachstehenden Gedanken kaum durch den Kopf gegangen heute...

 

Die Pause vom alltäglichen Rhythmus regt Gedanken an und hilft, Abstand zu gewinnen. Mit dieser Distanz sind wir in der Lage, unser tägliches Tun kritisch zu betrachten und aus dieser Perspektive etwas zu lernen.

 

Wie können wir unter Normalbedingungen im Alltag Abstand gewinnen? Es ist nach meiner Auffassung DIE Herausforderung unserer Zeit, dass wir uns selber öfters beim Schopf packen und am weniger Dringenden arbeiten. Das gilt ganz besonders für Führungskräfte. Stellen Sie sich mal diese drei Fragen (falls Sie Führungskraft sind, sonst senden Sie diesen Blog doch an Ihren Vorgesetzten):

  • Gibt es Tätigkeiten in meinem Führungsalltag, die Routine und für mich langweilig geworden sind? Regelmässige Sitzungen mit immer gleichen Traktandenlisten als Beispiel...
  • Welche 3 wichtigen Führungsaufgaben brauchen meist Zeitdruck, damit ich mich ihnen annehme? Beispiel: Mitarbeitergespräche mit Abgabedatum Ende Januar...
  • Von aussen betrachtet, wie oft reagiere ich wohl mit Signalen, die auf hohe Dringlichkeit meiner Tätigkeiten hinweisen können, obschon sie nüchtern betrachtet gar nicht wirklich wichtig sind?

Ein Begriff, den ich in meiner Arbeit als Coach oft brauche in diesem Zusammenhant ist "Goldzeit": Das ist Zeit für Wichtiges, das noch nicht dringend ist. In einem älteren Blogbeitrag über Goldzeit habe ich diesen Begriff bereits verwendet.

 

Der heutige Stromausfall in Stadtteilen rechts der Limmat hat einigen Leuten wohl automatisch "Goldzeit" beschert: Zeit zum Aufräumen, eine Besprechung zum Spazierganz umfunktionieren, ein Feedback-Gespräch führen, auf Papier eine Planung machen oder ein Konzept entwickeln, usw.. Mich interessiert: Welche Chancen haben sich für Sie aus dem Stromausfall ergeben?

 

Für Teams ist es nach meiner Erfahrung besonders wichtig, sich gemeinsam Goldzeit zu nehmen. Indem sich ein Team Zeit zum Abstand gewinnen und gemeinsamen Überlegen nimmt, schafft es die Basis für optimierte, zielorientierte Zusammenarbeit.

 

Brauchen Sie, braucht Ihr Team einen Stromausfall, um einen Schritt aus dem Hamsterrad tun zu können? Eine kurzfristige Gelegenheit, zu diesem Thema noch mehr Inspiration zu erhalten, haben Sie am Freitag 27. Januar um 08.30h. Für mein Webinar "Goldzeit Management"  brauchen Sie nur Ihren Computer und eine halbe Stunde Zeit. Und natürlich Strom.

 

 

 

 


‹ Zur Liste